Kardiologen in Berlin: praxis westend
Ablauf einer Untersuchung in der Kardiologie praxis westend Berlin

Ablauf der kardiologischen Untersuchung

Wir erläutern Ihnen hier kurz, was Sie bei einem Besuch in unserer Praxis erwartet.

Terminpraxis

Bitte vereinbaren Sie im Vorfeld einen Termin für Ihren Besuch bei uns. Nur so können wir auch genügend Zeit für Ihre Untersuchung und ein abschließendes Gespräch einplanen.
Zur Terminvereinbarung »

Typischer Ablauf einer kardiologischen Untersuchung bei uns

Die Terminvereinbarung erfolgt telefonisch oder online über unsere Homepage-Terminvereinbarung. Bitte teilen Sie uns auf dem Onlineformular oder am Telefon den Überweisungsgrund Ihres Hausarztes mit. Wir reservieren einen Termin für die angeforderte Untersuchung.

Wir bitten Sie, am Untersuchungstag den Überweisungsschein, Ihre Versichertenkarte, den aktuellen Medikamentenplan, kardiologische Vorbefunde und ggf. die aktuellen Laborwerte mitzubringen. Sind Sie das erste Mal in unserer Praxis, erhalten Sie von unseren Mitarbeiterinnen am Empfang einen Fragebogen, der Ihre persönlichen Daten, Ihre Herz-Kreislauf-Risikofaktoren und kardiologischen Vorerkrankungen, die aktuellen Medikation und Ihre aktuellen Beschwerden erfragt. Der Fragebogen soll vor der Untersuchung ausgefüllt und unterschrieben unseren Mitarbeiterinnen am Empfang zurückgegeben werden.

Bitte planen Sie für die Untersuchungen in unserer Praxis einen Zeitraum von 60 Minuten, maximal 2 Stunden ein.

Wir bitten Sie jedoch, die voraussichtliche Aufenthaltsdauer in der Praxis vorsorglich nochmals am Empfang zu erfragen.

Sie oder der überweisende Arzt erhalten zügig einen Arztbrief mit allen Angaben, um die weitere ärztliche Versorgung sicherzustellen. Dies geschieht meist prompt am Untersuchungstag, ansonsten immer innerhalb der nächsten 2 Tage. Alle persönlichen Unterlagen, die wir hierzu erstellen, werden vollständig digital und sicher gespeichert. Bevor Sie die Praxis verlassen, erhalten Sie zudem zusätzlich stets eine kurze mündliche Information über die bisherigen Untersuchungsergebnisse und ggf. einen Medikamentenplan oder ergänzende schriftliche Informationen zu den möglicherweise bei Ihnen festgestellten Veränderungen.

Sollte eine Anmeldung zu einer speziellen kardiologischen Diagnostik oder Therapie (z.B. eine Herz-MRT, eine Herzschrittmacherimplantation oder eine Herzkatheruntersuchung) notwendig sein, werden diese auf Wunsch von uns organisiert.