Olivenöl und Nüsse in Verbindung mit mediterraner Kost schützen gesunde Erwachsene vor Herzinfarkt, Schlaganfall und Herztod

In dieser Woche erscheint im New England Journal of Medicine eine Untersuchung über die Auswirkungen einer mediterranen Diät mit extra-virgin Olivenöl, mit gemischten Nüssen oder einer fettreduzierten Kontrolle.

„Participants in the two Mediterranean-diet groups received either extra-virgin olive oil (approximately 1 liter per week) or 30 g of mixed nuts per day (15 g of walnuts, 7.5 g of hazelnuts, and 7.5 g of almonds) at no cost, and those in the control group received small nonfood gifts. No total calorie restriction was advised, nor was physical activity promoted.“

Olivenoel

Knapp 7500 gesunde Menschen zwischen 55 und 80 Jahren, davon 57 % Frauen, wurden knapp fünf Jahre beobachtet. In der Gruppe mit Olivenöl fanden sich in dieser Zeit 96 Endpunkte (Herzinfarkt, Schlaganfall oder Tod durch Herz Kreislauferkrankung), in der Gruppe mit den gemischten Nüssen 83 und in der Kontrollgruppe 109. Die Autoren schlussfolgern, dass eine mediterrane Diät mit Olivenöl oder Nüssen das Risiko für ein solches Ereignis signifikant senken kann.


© Foto: panthermedia.net / Markus Mainka

Tags: , , ,

2 comments on “Olivenöl und Nüsse in Verbindung mit mediterraner Kost schützen gesunde Erwachsene vor Herzinfarkt, Schlaganfall und Herztod

  1. Teresa Otlewska on said:

    …ich glaube daran, jeden Tag Nüsse und morgens auf nüchternen Magen einen Esslöffel Olivenöl…

    • Herzkasper on said:

      Generell müssten Menschen mehr ungesättigte Fettsäuren wie Nüssen usw. zu sich nehmen. Das vergessen einige Betroffene die davon ausgehen, sich mit Obst und Gemüse gesund zu ernähren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

* Copy This Password *

* Type Or Paste Password Here *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>